EAP – ein sinnvoller Weg


13. September 2016   Dr. Cornelia Martens
EAP im Anschluss an die Evaluierung der psychischen Belastungen

Was machen Sie nach der Evaluierung psychischer Belastungen?

Sie haben gerade die Evaluierung der psychischen Belastungen abgeschlossen oder stehen kurz davor. Die Ergebnisse dieser Evaluierung sind aufschlussreich für ein Unternehmen. Aber was geschieht danach? Was kann ein Unternehmen seinen MitarbeiterInnen im Anschluss anbieten?

EAP im Anschluss an die Evaluierung der psychischen Belastungen ist ein sinnvoller Weg…

Zahlreiche unserer Kunden standen nach der Evaluierung der psychischen Belastungen, die seit 2013 vom Gesetzgeber vorgeschrieben wird, vor derselben Frage: Und was nun? Wie können wir die Ergebnisse der Umfrage ernst nehmen und zugleich ALLEN unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dieselbe Möglichkeit bieten? Ein Employee Assistance Program als Serviceleistung für alle Beschäftigten im Unternehmen, war für unsere Kunden die Antwort!

Was bieten wir?

  • Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen das passende EAP-Modell,
  • unabhängig von der Unternehmensgröße,
  • österreichweit und
  • europaweit über unsere Kooperationspartner.